>> 1 Ten reasons why the new retro.log is better than ever

Published by on 2015-12-09 08:11:30
  1. The new Layout is simply awesome!
  2. Clickbaity headlines!!!!
  3. Your old accounts should still work. Try it!
  4. Most of the old shit is still there!
  5. Stupid people can bug us about the Faber Renten Lotto again!
  6. No other blog uses that much categories and we're just starting!
  7. We won't correct any stuff that got lost over the time. We admit mistakes but don't learn from them. Laziness, you know?!
  8. We do look younger than ever (on these old photos)!
  9. The ratio between useful and useless content will get [...]

retro-coding.de:~ root$ read 'Ten reasons why the new retro.log is better than ever'

>> 2 NeoParadise

Published by on 2012-04-24 08:26:24
Das Paradies der Fernsehunterhaltung: großartige Dialoge und Einspieler mit Klaas und Joko
Your browser does not support the video tag
Your browser does not support the video tag

retro-coding.de:~ root$ read 'NeoParadise'

>> 6 In England ist Humor doch beheimatet...

Published by on 2010-11-13 02:15:41
... Wenigstens der Furztrockene. Seit einigen Wochen geistert aber die Geschichte durch die Medien vom Engländer der verknackt wurde, weil er angeblich getwitter hat, "er wolle eine Flughafen in die Luft sprengen" - so wird das jedenfalls überall zitiert. Selbst in kritischen Meldungen, zum Beispiel auf slashdot.
Nun denkt man da ja im ersten Moment, OK, das ist vielleicht wirklich nicht sone gute Idee, das zu twittern, weil Hey, in der heutigen Zeit und so...
Aber jetzt schaut euch mal an was [...]

retro-coding.de:~ root$ read 'In England ist Humor doch beheimatet...'

>> 8 Tenacious D

Published by on 2010-04-07 02:43:29
Wäre doch toll, wenn es so einfach wäre. Witzig, wenn es dann plötzlich auf all den Teenie-Samplern auftaucht. =)

retro-coding.de:~ root$ read 'Tenacious D'

>> 9 Ein Arschloch-Heftchen?

Published by on 2010-01-08 04:53:50
Business Magazine Name Fail
moar funny pictures
Nein, natürlich kein anrüchiges Magazin, sondern nur ein etwas ungünstiger Titel.
Ja, wie kann man bloss so einen geilen Titel wählen?! ;-) Find ich ja gut, dass die nicht "Fist-ite" genommen haben. Aber der Herr Karl Pfister macht sich ausgezeichnet auf dem Cover! ;-)

retro-coding.de:~ root$ read 'Ein Arschloch-Heftchen?'