>> Was ist eigentlich ein Hexenei?

Published by on 2010-08-14 12:36:39

Das da:

Das ist keine Weitwinkel-optische-Täuschung-Aufnahme oder so, das Ding ist tatsächlich dicker als der Baumstamm. Locker 40cm Durchmesser. Und gewachsen muss das Ding sein zwischen Mittwoch morgen und Donnerstag Abend, wenigstens habe ich es beim weggehen nicht gesehen, und als ich wieder kam - na, ich war definitiv leicht irritiert, als plötzlich das riesige Ding hinterm Haus lag. Ausserhalb des Volksmunds heisst dieser Pilz übrigens "Bovist".

Und: falls jemand Hunger hat, es handelt sich um einen Speisepilz 8-)

Categorised as: Ähwas, Cute & Cuddly

3 Comments

  • Comment from vegaz on 2010-08-15 23:51

    Frischkäse rein, ab in den Ofen und Bon Appéti :)

  • Comment from LGW on 2010-08-17 00:03

    Das Monster ist übrigens NICHT über Nacht gewachsen, sondern von Schwiegermuttern in meiner Abwesenheit dort abgesetzt worden, damit die nächstes Jahr dort wachsen. Quasi eine Anpflanzung.

    Finde ich sehr beruhigend, denn das hatte was von "Blob - Schrecken ohne Namen" 8-)

  • Comment from wex_storm on 2010-08-26 20:45

    Hmmmmm, lecker - am besten in Scheiben schneiden und mit Butter anbraten... waaaaahhh