>> Copy + Paste...

Published by on 2010-05-09 01:20:00

Ich mag ja diese Erbsenzählerei nicht, und alles war irgendwie schon mal da, aber...

Categorised as: defectiveByDesign

7 Comments

  • Comment from impi on 2010-05-09 14:41

    Ist im Grunde genommen doch eine Frage der Produktions- und Promotionsmaschinerie hinter dem "Künstler". Dieses Metier beherrscht Herr Raab doch ganz gut, insofern kann man gespannt sein - Frau Meyer-Landrut wird ja auf jeden Fall immer präsent in den Medien gehalten derzeit.

  • Comment from lgw on 2010-05-09 15:13

    "gehalten" trifft es wohl ;)

  • Comment from Sel on 2010-05-09 15:28

    also ich kann da keine ähnlichkeit feststellen.

  • Comment from Florian on 2010-05-09 15:34

    Okay, sie können beide in einer bunt beleuchteten Halle nicht tanzen. Aber sonst? Herr Raab könnte bei Frau Landruts Musik durchaus KT im Kopf gehabt haben, aber ich finde ja er hat sich eher an Kate Nash orientiert.

  • Comment from lgw on 2010-05-10 00:18

    Man muss natürlich bis zum Refrain durchhalten. Wem's dann nicht auffällt, nuja. Muss ja nich ;)

  • Comment from lgw on 2010-05-10 00:21

    Ach so. Es geht übrigens auch nicht um die Noten. Es ist ja nicht so, das Stefan Noten kopieren würde, das wäre nun auch zu banal.

    Objektiv wird mir hier im Vergleich auf jeden Fall noch klar, dass LMR ein eher dünnes Stimmchen hat... hm. Naja, hat sich halt nicht jeder 10 Jahre durch britische Pubs gesungen...

  • Comment from mart on 2010-05-10 23:52

    naja solche Beispiele würden sich wohl sehr oft finden lassen. Ich hab schon lange aufgehört mich über darüber in der Musik aufzuregen. Der Durchschnittliche Musik Käufer nimmt ja nur das was ihm schon seit Wochen im Radio vorgespielt wird, 10-20 mal am Tag, somit. I don't care .. und ich höre weiter mashups. Und über Geschmack kann man nicht streiten.