>> Büromöbel für die Frankenstraße

Published by on 2009-09-01 09:23:23

Was ich eigentlich bereits gestern sagen wollte:

Babett ist eine sehr nette und unkomplizierte Frau und hat mit Ihrem Mann ein Haus erworben, indem vorher eine 84jährige Frau gewohnt hatte. Die Erbengemeinschaft hatte kein Interesse alle Möbel zu entsorgen, so blieb es bei Babett, diese zu entsorgen. Da viele Stücke noch sehr gut erhalten und auch unter dem Aspekt "Retro" wieder modern waren, wollte sie diese an interessierte Leute verteilen. =)

Henning, Flo und ich waren gestern also kurzfristig zu einer Begehung eingeladen worden und wir wollten direkt so einiges mitnehmen. Babett hat dann zu unserer Überraschung angeboten uns die Möbel dann zum Büro zu fahren, da sie einen Anhänger hat. Top - Eingeräumt und Bierchen getrunken und nun war nur noch die Hürde "Tor" zu überwinden, war aber nicht ganz so leicht, nachdem der LGW der einzige mit Schlüssel ist, der nicht gerade auf einen Trecker in die Westmark unterwegs war, aber leider war er wegen seines 'Updates' auch nicht zu erreichen....

Nun steht alles erstmal beim Henning im Gästezimmer, aber seht selbst.

Categorised as: Geschenke, iCode, kültür, Osnabrooklyn, retro

9 Comments

  • Comment from Sel on 2009-09-01 18:23

    ich fühle mich mehr und mehr ans schimmelzimmer erinnert :D

  • Comment from lgw on 2009-09-01 18:25

    Das ist ja nicht das Büro, das ist doch nur ne rattige Garage oda wat? Und an so einen Schrank kann ich mich im Schimmelzimmer auch nicht erinnern.

  • Comment from rennbert on 2009-09-01 18:46

    Also, ich habe an dad Schimmelzimmer nur gute Erinnerungen, wenn überhaupt. :-)

    Wenn die Frankenstrasse eingerichtet ist, Lade ich euch zur Begehung mit Pilsempfang ein. Wird eine sehr hübsche und chillige Lokation.

  • Comment from Sel on 2009-09-01 20:28

    im schimmelzimmer 2.0 war so ein schrank. als florian sein zimmer gegen das alte schimmelzimmer getauscht hat

  • Comment from mart on 2009-09-02 08:34

    Das Schimmelzimmer glänzte eigentlich durch seine spärliche Ausstattung, Schimmel-Sofa (aber erst nach dem es auf den Balkon gekommen ist),Stühle die jetzt als Moped-Ständer Verwendung finden und wurde nur durch die Gäste die dort empfangen wurden erst so richtig Wohnlich.

  • Comment from mapau on 2009-09-02 10:14

    Ach ja der Schrank den Sel meint gab es .. der war nur nicht so hoch und hatte keinen Glasscheiben. Wärend der "abriss/auszugsparty" war er mit einem Bayrischen Banner zur Bar geschmückt.

    Zur Einweihungsparty der neuen Buröräume komm ich auch gern wieder nach OS

  • Comment from LGW on 2009-09-02 10:24

    stimmt, schade das es von den Stühlen nur zwei gibt. Hätte man 8-10, wäre das eine super Bestuhlung für den zweiten Meetingraum *g*

  • Comment from babetti on 2009-09-18 08:27

    ihr hattet ja noch ein paar nette minuten, sieht jedenfalls so aus. danke für das "unkompliziert". bin ich auch und das mit dem rückwärtsfahren lerne ich auch noch!!

  • Comment from rennbert on 2009-09-19 13:48

    ja, liebe Babett.

    Leider haben wir die Möbel noch nicht im Büro, und die stehen vorläufig noch in der Garage, aber ich denke dass bekommen wir in den nächsten tagen hin. Wenn es dann soweit ist, spreche ich die Einladung aus. =)

    Aber ich freu mich schon, die Schränke einzuräumen, vor allen habe ich für die Bar schon so einiges gesammelt =)

    LG