>> Merkwürdigkeiten im Posteingang...

Published by on 2009-08-27 03:20:19

Sodele, da war er wieder mein täglicher brain crash.

Per Mail:

während meiner Onlinerecherche bin ich auf Ihre Internetpräsenz http://www.:::.de gestoßen und möchte auf diesem Weg anfragen, ob Interesse an einer gegenseitigen Verlinkung besteht?

Soweit ja nix besonderes. Aber... ein Reisebüro? Für günstige Flüge? Was haben die denn auf meinem Freiberufler-Portfolio... und wieso Linktausch... auf dem Schotter-Portal, OK, das hätte ich ja verstanden, aber - häh? Naja. Dann mal gegoogelt nach "tickepoint.de", und siehe da, ich bin nicht wirklich der einzige, der Post von denen bekommen hat:
Spam mit Linktauschanfrage.

Besonders lustig sind die Kommentare unten im anderen Blog, wo sich jemand sehr positiv über die Erfahrung mit dem Linktausch äussert. Also es sind zwei Kommentare. Wohl von der gleichen IP aus getätigt. Wir wollen mal nicht spekulieren, wer die wohl geschrieben hat.

In Anbetracht unseres Google-Rankings bin ich mal gespannt, was hier kommt - F***r lässt grüßen ;)

Categorised as: gibts nicht, Spam

4 Comments

  • Comment from Florian on 2009-08-27 15:40

    Keine Sorge. Sowas ist hier auch schon angekommen Ich publizier das heute abend aber gerne mal :)

  • Comment from Florian on 2009-08-27 15:45

    Oh. Einen hab ich schon hier aus der Firma:

    Sehr geehrter Herr Xxxx,
    wir wären an einem Link auf Ihrer schönen und ansprechenden Seite www[dot]blog[dot]*[dot]de interessiert. Gerne würden wir einen Link im Austausch erhalten oder wüssten gerne, was ein Link bei Ihnen kostet.
    Durch den Tausch von Links können wir beide profitieren. Links beeinflussen die Reihung von Webseiten in den Suchmaschinen stark. Durch Linktausch können Sie also Ihre Suchmaschinenpositionen verbessern.
    Melden Sie sich einfach kurz per eMail auf diese eMail und wir senden Ihnen für Sie passende Webseiten sowie einen Verlinkungsvorschlag.
    Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

    Lustigerweise existiert die angesprochene Domain so garnicht, sondern nur ohne www :)

  • Comment from Florian on 2009-08-27 23:54

    Aus dem retro-coding Posteingang:

    Sehr geehrter Webseitenbesitzer,
    unser Kunde hat Interesse daran bekundet, Werbung auf Ihrer Homepage zu platzieren. Deshalb möchten wir in seinem Auftrag heute anfragen, ob Sie an der Vermietung von Werbeflächen auf Ihren Webseiten interessiert wären? Dies würde natürlich gegen eine entsprechende Vergütung seitens unseres Kunden erfolgen.
    Falls Sie interessiert sein sollten, würden wir uns über Ihre baldige Antwort freuen, um alle Details besprechen zu können. Vielen Dank!

    Naja, persönliche Anrede wäre ja nicht so schwer gewesen. Steht immerhin im Impressum. Haben sich also toll mit unserem Blog auseinander gesetzt. Und so ganz ohne Infos, wer denn diese Kunde ist wird das eh nix.

  • Comment from Florian on 2009-08-27 23:59

    Und noch einer:

    Hallo Florian,
    ich heiße Aaaaa Bbbbbbb und arbeite bei der PR-Agentur Ccccc in München für den Kunden Kunden Dddd, speziell für die Drucker. Uns ist aufgefallen, dass du häufig über coole und lustige Videos bloggst und dich auch für Musik interessierst.
    Dddd hat ein neues Video veröffentlicht, von dem wir denken, das es dir gefallen könnte. Wenn du neugierig geworden bist, dann freuen wir uns über eine kurze Antwort von dir und senden dir das Material gerne zu.
    Falls wir dich nicht noch einmal kontaktieren sollen, auch kein Problem, sag uns einfach kurz per Email Bescheid: aaaaa.bbbbbbb@ ccccc.com

    Viele Grüße
    Aaaaa

    Immerhin mit Namen angesprochen. Aber wenn Dddd das Video bei Youtube o.Ä. reinstellt und es wirklich so cool ist, dann kriegen wir das wohl mit und veröffentlichen das auch von ganz alleine. Echt jetzt.