>> Die Natur der Netzsperre

Published by on 2009-08-03 09:58:37

Während ich den Morgenkaffee mahle, ein kurzer Gedankengang zur Websperre, und warum sie falsch ist.

Die "Websperre" verbietet dem sog. "guten Bürger" das Lesen, während der Verbrecher unbehelligt weiter seinen Verbrechen nachgehen darf.

Wir halten uns also die Augen vor dem Bösen in der Welt zu, weil es unbequem und unerträglich für uns ist - lassen es aber gewähren. Und genau das ist die Psychologie und Philosophie von Frau von der Leyen, die sie unbesehen auf die gesamte Bevölkerung ausweiten möchte.

Das ist etwa vergleichbar mit dem Verbot der Berichterstattung über Terroranschläge, damit sie keine Nachahmer finden. Oh, das könnte als übernächstes kommen...

And all was well - herzlichen Glückwunsch!

Categorised as: Faschismus, Stasi 2.0

Comments disabled