>> Unglaublich...

Published by on 2009-06-12 12:40:51

... aber wahr. Wenn man das Ding lange genug in den Arsch tritt, kann man tatsächlich diesen komischen PHP-Debugger installieren und benutzen:

bild-89

Wie, erkläre ich übers Wochenende mal in einer ruhigeren Minute.

Categorised as: 42, defectiveByDesign, Technik, trash, Work

5 Comments

  • Comment from Florian on 2009-06-12 08:31

    Da bin ich ja mal gespannt. Ich hoffe, dass ist für PDT (was die richtig männlichen Coder benutzen ;) ) übertragbar.

  • Comment from rennbert on 2009-06-12 09:00

    ich hoffe ich krieg einfach dein eclipse-workspace mit samt aller plugins. =) wenn datt dingen funktioniert, dann könnte ich dem php-coden tatsächlich ein oder zwei positive aspekte abgewinnen. =)

    übrigens für alle die twitter meiden:
    RT @brathering: Just met Victor Agreda from TUAW at WWDC and introduced our VIDERO Digital Signage App, http://tr.im/ocEv Next week on TUAW!

  • Comment from Florian on 2009-06-12 10:56

    Wow. Videro auf TUAW. Echt cool. Aber wenn Ihr jetzt größenwahnsinnig werdet, gibt's nur noch alkoholfreies Bier! ;)

  • Comment from lgw on 2009-06-12 14:28

    Die Signage3-Seite sieht so gar nicht aus als wäre sie in Gronau gemacht worden - entweder eine gute Agentur oder eine sehr positive Weiterentwicklung :)

    In Eclipse braucht man gar nicht viele Plugins, man muss nur im Server eins haben, und braucht einen Port am Client (also da wo Eclipse ist), den der Server erreichen kann. Dann klappt's eigentlich schon. "Eigentlich"... wenn die Doku auch nur eine Nuance besser wäre... aber die wollen lieber ihre eigene Software verkaufen, als die OSS-Lösung sauber dokumentieren... %)

  • Comment from rennbert on 2009-06-12 17:27

    Die weiterentwicklung hört auf den Kosenamen "geiles Pferd". ;-)