>> Malware-PopUps im Mac OS X-Style

Published by on 2009-02-17 08:21:17

bose-malware

Hui Hui. Ich habe mal nicht geklickt, aber interessant wäre dett schon ;-)

Categorised as: Freedom is irrelevant!, Fucking,

6 Comments

  • Comment from LGW on 2009-02-17 20:45

    Naja, bestimmt halt das übliche, Programmdownload den man dann selber "abnicken" muss... User=Doof. Wenigstens wäre mir gerade kein Exploit bekannt, für den man extra klicken müsste... ausser diese komischen Drop-Geschichten mit dhtml, aber...

  • Comment from ket on 2009-02-17 22:44

    los McFly ... trau dich.

  • Comment from Florian on 2009-02-17 22:54

    Boah, da bin ich als MacUser aber mehr visuelle Qualität gewohnt. Enttäuschend :)

  • Comment from Florian on 2009-02-17 22:55

    PS: Tu es! Tu es! Klick an!

  • Comment from sx on 2009-02-18 03:49

    software dieb. !!! wer besucht solche seiten ? nur diebe und fucking mac-user

  • Comment from rennbert on 2009-02-20 21:32

    Man kommt übrigens zu dem recht verbreitem Anti-Viren-Program, dass eigentlich doch selbst der Trojaner is, und immer unglaublich nervt und Virenwarnmeldungen aufpoppen lässt, die man aber nur mit der 30$ teuren Vollversion wegbekommt. danach sind die Popups weg, da der Virus sich mittlerweile nicht mehr selber anzeigt. ;-) Toll. Meine Eltern und nen paar andere hatten den schon, spyBot macht den wech.

    Selbstverständlich nur unter Windows, mein lieber sx. ;-)