>> Bildung vertagt auf 2015...

Published by on 2008-10-23 10:55:32

Reicht ja.

Auf dem "Bildungsgipfel" von Bund und Ländern in Dresden einigten sich Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und die 16 Ministerpräsidenten am Mittwoch nach heftigem Streit auf die Einsetzung einer Strategiegruppe, die bis Oktober 2009 Ergebnisse vorlegen soll.

Mit Blick auf 2015 konnten sich Bund und Länder dagegen auf einen Kraftakt verständigen. Sie einigten sich darauf, dass Bund, Länder, Kommunen und Wirtschaft bis dahin zehn Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) für Bildung und Forschung ausgeben sollen. "Da kommen weder der Bund noch die Länder wieder raus", sagte Merkel im Anschluss an die Sitzung.

Ausser natürlich der Bund und die Länder sind Pleite, oder es gibt kein BIP mehr... *g* vielleicht wird das Geld dann ja auch für neue Atomkraftwerke gebraucht, weil die Sonne ausgegangen ist. Irgendwas wird ihnen schon einfallen... oder wir haben mangels Kinderkrippen gar keine Erstklässler mehr.

Categorised as: defectiveByDesign, Schland, Untergang der Zivilisation

Comments disabled