>> Vielleicht rasch noch ein paar Daten klauen, denn...

Published by on 2008-08-23 03:07:50

Die Pläne von Innenminister Schäuble für ein zentrales Melderegister haben nach einem Bericht der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Samstag) kaum noch Chancen. Wie die Opposition lehnen auch Justizministerin Zypries und die SPD-Fraktion das Projekt ab, wie der innenpolitische Fraktionssprecher Dieter Wiefelspütz dem Blatt sagte. Vor dem Hintergrund der aktuellen Fälle von Datenmissbrauch solle "der Staat sich hüten, verzichtbare neue Datensammlungen anzulegen".

(Heise)

Ich könnte so ca. 800.000 Datensätze anbieten, schätze ich. Impi kann aber bestimmt noch ein paar mehr in den "Topf" werfen. Es ist für eine gute Sache ;)

Disclaimer: natürlich ist das ein Scherz, und kein Aufruf zu einer Straftat, und nein, bei mir kann man auch nicht WIRKLICH Daten kaufen. Echt nicht.

Categorised as: Plötzliches Aufkommen logischen Denkens, Stasi 2.0

Comments disabled