>> Moderner Religionskrieg?

Published by on 2008-08-23 12:56:51

Bundesregierung will besseren Abhörschutz für Geistliche prüfen

Hört sich ja erstmal total toll an (titelt Heise so).

Es folgt das übliche blabla über warum das Beichtgeheimnis toll ist und so (mag man sehen wie man will. Kurz vorher war da die Meldung vom Kinderpornoring, für dessen Aushebung die Vorratsdatenspeicherung ja sooo nützlich gewesen wäre - auch wenn's auch so ging - und da klingelt es ja doch im Hinterkopf, wenn man an die Kirche... na egal).

Dann jedoch:

Generell nicht in die Klausel eingeschlossen sind nach Auffassung der Bundesregierung muslimische Geistliche. Imame würden nicht darunter fallen, solange der Islam in Deutschland nicht als staatlich anerkannte Religionsgemeinschaft gelte, heißt es im Bundesjustizministerium.

Ist natürlich auch richtig so, weil schliesslich sind das ja die bösen Terroristen. Oder wie jetzt?

Solange die Gesundheitsverbände und Krankenkassen keine Gefahr beim Mißbrauch der tollen neuen Gesundheitskarte (und den damit verbundenen Datenhalden) sieht, sind wir ja aber alle sicher. Juchhe, Juchhu.

Kennt ihr dieses Gefühl, mit dem Geisterfahrer auf der Autobahn? Wenn einem dauernd Autos entgegen kommen, und man sich irgendwie fragt, bin ich jetzt selbst der Geisterfahrer?

Categorised as: Ähwas, Faschismus, Stasi 2.0

Comments disabled