>> Interessant...

Published by on 2008-05-15 08:31:30

glaub ich... hmm... vielleicht auch nicht.

Categorised as: Movie, Nerd! - Geek!

3 Comments

  • Comment from Florian on 2008-05-15 21:24

    Full Metal Village war geil. Und das könnt ich mir bei dem Film hier auch wohl vorstellen.

  • Comment from impi on 2008-05-15 23:36

    Bei "Full Metal Village" wirkte die Kombination aus scheinbar koreanischer Naivität (Regisseurin, Beispiel Kuhmilch im Film), der ländlichen, bäuerlichen Idylle im Gegensatz zu den scheinbar brachialen, aber doch sehr liebenswürdigen Metal-Fans. Während dieser Film anscheinend nur die "get a life"-Armseligkeit der LARP-Spieler unterstreicht. Ich sehe dort keinerlei Innovation, außer die Zurschaustellung von armen Menschen, die LARP zur Flucht nutzen.

  • Comment from lgw on 2008-05-16 00:53

    Ich finde als jemand, der doch einige solcher angeblich "get a life"-Armseligen kennt, das ganze gar nicht mal unspannend. Muss ich mir mal besorgen, ist aber eher ein DVD-Film, würde ich sagen...

    Der Eindruck "armselig" kann sich aufdrängen - aber sind nicht eigentlich diejenigen mit einem Problem behaftet, die jene in eine Ecke stellen, die sich vielleicht nicht so zurecht finden in der sog. "normalen" Welt, die anders aussehen, vielleicht ne komische Brille tragen und blöd aus der Wäsche gucken? Vielleicht habe ich nur zu lange selbst eine komische Brille getragen.

    LARP ist eine "Flucht" genauso wie Wacken, Harry Potter, Spiderman oder Madonna-Videos.